Winckelmann-Edition

Leitung:

In Zusammenarbeit mit der Winckelmann-Gesellschaft Stendal und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

J.J. Winckelmann, Geschichte der Kunst des Altertums

Am Institut entsteht in Zusammenarbeit mit der Winckelmann-Gesellschaft Stendal und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz eine historisch-kritische und kommentierte Edition eines der einflussreichsten Werke nicht nur der Archäologiegeschichte: der Geschichte der Kunst des Altertums von Johann Joachim Winckelmann. Erstmals werden die Texte der 1. Auflage von 1764 und der erweiterten,1776 postum erschienenen 2. Auflage nebeneinander berücksichtigt und erstmals wird außer der allgemeinen Kommentierung ein kritischer Katalog aller erwähnten Denkmäler erstellt. Adolf H. Borbein leitet im Auftrag der Mainzer Akademie zugleich das Projekt einer neuen kommentierten Edition aller Schriften Winckelmanns.


Johann Joachim Winckelmann (1717-1768)
Logo: Excellence Cluster - TOPOI