Bildstreifen lang 56kb

Kolloquium zur Kunst Afrikas

Die Abteilung Kunst Afrikas richtet jedes Semester ein wöchentliches Kolloquium aus, zu dem alle thematisch Engagierten und Interessierten herzlich eingeladen sind. Das aktuelle Programm finden Sie untenstehend, ältere Veranstaltungen des Kolloquiums unter dem Menüpunkt Ressourcen und Archiv.

Soweit nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen am Dienstag um 18 Uhr c.t. im Kunsthistorischen Institut (Koserstraße 20), Raum A 121 statt.

Das Programm im Sommersemester 2016

Moderation: Prof. Dr. Tobias Wendl


19.04.2016

Aktuelle Masterarbeiten I:

Katrina Schulz: Die Retrospektive. Zur Begriffs- und Diskursgeschichte eines Ausstellungsformats

Hanna Prenzel: Koloniale Familienvergangenheit visuell erinnern. Dokumentarfilme aus Deutschland 2004-2012


26.04.2016

Sophie Eliot (Oldenburg/Berlin): Kuratieren als Intervention. Positionierungen freier KuratorInnen im Feld der zeitgenössischen afrikanischen Kunst


10.05.2016

Erin Rice (FU Berlin): Patterned Modernity: Textiles in Nigerian Art, Fashion and Cultural Memory. 1960 - Present


17.05.2016

Dominicus Makukula (FU Berlin/University Daressalam): Visual Arts of the Ujamaa Period in Tanzania from 1967 to 1985


24.05.2016

Jean Ulrick Désert (Berlin): Variations of the invisible. A Berlin-based art practice


31.05.2016

Mikala Hyldig Dal (Leiden/Den Haag): EYE-SNIPERS. Ikonoklastische Bilderpraktiken in Zeiten politischen Wandels


07.06.2016

Andréas Lang (Berlin): Phantom Geographie: Auf den Spuren des Kolonialismus in Kamerun. Künstlerrecherche und Ausstellungsprojekt


14.06.2016

Johanna di Blasi (FU Berlin): Demusealisierung des Blicks: Spielräume zeitgenössischer Kunst in historischen Sammlungen am Beispiel der Konzeption des Humboldt-Forums


21.06.2016

Gertrud Hüwelmeier (HU Berlin): Worshipping Ancestors: 'Economies of Affect' in Socialist Vietnam


28.06.2016

Bärbel Küster (TU Berlin): Zur Oralität der Fotografie. Zeitgenössische Fotografie in Bamako und Dakar, ein Bericht


05.07.2016

Johanna Domke (Berlin): CROP - Talking about Images. (Kairo 2012 - 47 min.)
Filmvorführung mit anschließender Diskussion


12.07.2016

Aktuelle Masterarbeiten II:

Maike Schimanowski: Silent Witness? Die Rolle des Objektes in Kapwani Kiwangas Projekt Maji Maji 2014


19.07.2016

Ellen Martin (FU Berlin): Performative Strategien in der zeitgenössischen Skulptur und Installation. Eine Annäherung an das Präsentische im Werk von Wim Botha