Bildstreifen

Willkommen am Institut für Islamwissenschaft der FU Berlin!

Neues Gebäude Fabeckstr. 23-25
Fabeckstr. 23-25
Wir sind umgezogen!

Liebe Studentinnen und Studenten,

liebe Interessierte,

das Institut für Islamwissenschaft ist umgezogen. Sie finden uns ab Dienstag, dem 10. März 2015, im neuen Gebäude in der Fabeckstr. 23-25, 14195 Berlin, in der ersten Etage (Sekretariate in Raum 1.1057 und 1.1059).

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Institut für Islamwissenschaft


Ihr Weg zu uns:

Publikationen

Der Islam, der Koran und die Bilder
Ein anderes Bild der Muslime

Wer muslimisches Leben verstehen will, sollte sich von der Fixierung auf den Koran lösen. Die Berliner Islamwissenschaftlerin und Direktorin des Instituts für Islamwissenschaft Gudrun Krämer plädiert in einem Gastbeitrag dafür, den Islam nicht nur als Religion, sondern als vielschichtige Kultur zu sehen.

Link zum Artikel beim Tagesspiegel

 

Interview mit Gudrun Krämer zu Islam und Gewalt - Eine Distanzierung von den Dschihadisten ist nicht genug

Die Mehrheit der Muslime wehrt sich zu Recht gegen eine Vereinnahmung ihrer Religion durch Dschihadisten. Doch zugleich fällt es schwer, den Islam klar vom radikalen Islamismus abzugrenzen. Ulrich von Schwerin sprach mit der Islamwissenschaftlerin Gudrun Krämer über das ambivalente Verhältnis des Islam zur Gewalt und die Notwendigkeit einer liberalen Auslegung der Religion.

Link zum Interview auf Quantara.de