Bildstreifen

Institut für die Sprachen und Kulturen Südasiens

Adresse Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Ansprechpartner Elisabeth Steinbrückner
Telefon 030 - 838 551 71
Fax 030 - 838 551 45
E-Mail elisabethst@campus.FU-Berlin.DE

Mit dem Ende des Sommersemesters 2012 verstarb am 30.09.2012 das Institut für die Sprachen und Kulturen Südasiens, früheres Institut für Indische Philologie und Kunstgeschichte (*1963). Nach langem schweren Leiden an Missverständnissen, dem Unvermögen zu einvernehmlichen Lösungen und dem Widerwillen, einmal getroffene Entscheidungen in Frage zu stellen, wurde eine lange und erfolgreiche Lehr- und Forschungstradition abgeschnitten. So endete die “Verlagerung” der Indologie an die Humboldt-Universität (hier für mehr Informationen) mit dem Dahinscheiden derselben.

Es trauern die indologische akademische Gemeinde, ehemalige Lehrende, Absolventen und alle Freunde der indischen Kultur.

Ihre Beileidsbekundungen schicken Sie, gerne auch zur Veröffentlichung hier, an folgende E-Mail Adresse: eli [at] gnumonks.org!


Und dennoch: Über alle Widrigkeiten hinweg ist uns das Interesse an Indien und insbesondere der Sanskrit-Sprache nicht verloren gegangen. Auch weiterhin lesen wir in geselliger, mehr oder weniger großer Runde Texte, Manuskripte und Inschriften, wenn auch nunmehr ohne offiziellen Rahmen. Wir können und wollen nicht ohne die wertvollen Zeugnisse der alten indischen Kultur sein und werden alles daran setzen, der Berliner Indologie ein neues Kleid zu schenken. Es wird die Herausforderung der nahen Zukunft sein, die mittlerweile verstreuten Trümmer und Überlebenden zusammenzuhalten, denn selbst intensives Selbststudium kann den Kontakt zu einer Institution mit einem Pool von Experten nicht ersetzen. Für alle Zukunftsvisionen, Anregungen und Kommentare nutzen Sie bitte ebenfalls die oben genannte E-Mail Adresse!

 

"Der Tod ist nicht das Ende, / nicht die Vergänglichkeit. / Der Tod ist nur die Wende, / Beginn der Ewigkeit." - anonym -

 

Letzte Aktualisierung: 13.10.2012

Aktuelles