futurismus_01

Dr. Alexander C.T. Geppert

Alexander C.T. Geppert

Die Zukunft in den Sternen: Europäischer Astrofuturismus und außerirdisches Leben im 20. Jahrhundert

Emmy Noether-Forschergruppe

Leiter

Aufgabenbereich

Neuere Geschichte / Zeitgeschichte

Adresse Koserstraße 20
Raum A 390
D-14195 Berlin
Telefon +49 (30) 838 56899
Fax +49 (30) 838 4-56818
E-Mail alexander.geppert@fu-berlin.de

Sprechstunde

Donnerstags 15-16 Uhr
nach vorheriger Onlineanmeldung 

N.B.: Bis August 2015 nimmt Alexander Geppert einen Forschungsaufenthalt am Smithsonian National Air and Space Museum in Washington, DC wahr und folgt anschließend einem Ruf an die New York University.

Lebenslauf

[2015–] Associate Professor of European Studies, New York University, Shanghai und New York City
2014–2015 Alfred V. Verville Fellow, Smithsonian National Air and Space Museum, Washington, DC
2013; 2014 Visiting Scholar, Department of History and Philosophy of Science, University of Cambridge;
Visiting Fellow, Wolfson College, University of Cambridge
2010– Emmy Noether-Forschergruppenleiter, Friedrich-Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin
2007–2009 Feodor Lynen Research Fellow, Minda de Gunzburg Center for European Studies, Harvard University, Cambridge, MA
2005–2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Friedrich-Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin; Arbeitsbereich Zeitgeschichte, Prof. Dr. Paul Nolte
2002–2005 Research Fellow und Wissenschaftlicher Assistent, Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI); Studiengruppe "Europe: Emotions, Identities, Politics", Prof. Dr. Luisa Passerini
2001–2002 Junior Fellow, IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien
1999 Chercheur invité, Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Paris
1998–1999 Visiting Ph.D. Student, Department of History, University of California, Berkeley
1997–2004 Ph.D., Department of History and Civilization, European University Institute, Florenz (Prof. Dr. John Brewer)
1995–1997 M.A., Mittlere und Neuere Geschichte, Georg-August-Universität Göttingen
1994–1995 M.A., Department of History, Johns Hopkins University, Baltimore
1994 Diplom, Informatik für Geistes- und Sozialwissenschaftler, Universität Bielefeld
1991–1994 Studium der Geschichtswissenschaft, Philosophie und Psychologie, Universität Bielefeld


Stipendien und Auszeichnungen

2013 Feodor Lynen-Alumniförderung, Alexander von Humboldt-Stiftung
2012 Karl Ferdinand Werner-Fellow, Deutsches Historisches Institut, Paris
2010 Fleeting Cities auf der Auswahlliste des Longman/History Today Book of the Year Award
2009 Habilitationsstipendium, Deutsches Historisches Institut, London
2007–2009 Feodor Lynen-Fellow, Alexander von Humboldt-Stiftung
2005–2011 Fellow des jungen ZiF, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld
2005–2009 Forschungsprojekt, Fritz Thyssen Stiftung
2002 Theodor-Körner-Preis zur Förderung von Wissenschaft und Kunst
(Verleihung durch den österreichischen Bundespräsidenten)
2002 Dissertation Completion Grant, European University Institute
2001–2003 Promotionsstipendium, Gerda Henkel Stiftung
2000 Promotionsstipendium, Deutsches Historisches Institut, London
1999 Sokrates-Stipendium, Europäische Union
1998–1999 Berkeley-Florence Exchange Grant, European University Institute/University of California, Berkeley
1997–2001 Promotionsstipendium, Deutscher Akademischer Austauschdienst/European University Institute
1994–1995 Stipendium, Deutscher Akademischer Austauschdienst
1994–2000 Stipendium, Studienstiftung des deutschen Volkes


Mitgliedschaften

Lehre

Sommersemester 2014

Sommersemester 2012

  • Die 1970er Jahre global (mit Anna Barbara Sum)
  • Anybody Out There? Der Weltraum des 20. Jahrhunderts (Sommerakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes, Salem; mit Thomas P. Weber und Ulf von Rauchhaupt)

Sommersemester 2011

2004-2010 (Auswahl)

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Moderne Europäische Sozial- und Kulturgeschichte
  • Wissenschafts- und Technikgeschichte, insbesondere Space History und europäische Astrokultur
  • Stadt- und Ausstellungsgeschichte
  • Religionsgeschichte und Geschichte der westlichen Esoterik
  • Geschichte und Theorie der Geschichtswissenschaften

Forschungsprojekte

 

Konferenzorganisationen

 

Publikationen

Monographien

  • Fleeting Cities: Imperial Expositions in Fin-de-Siècle Europe, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan, 2010 [Paperback Oktober 2013]. [web/pdf]

Herausgegebene Bücher

  • Post-Apollo: Outer Space and the Limits of Utopia, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan [2014].
  • Imagining Outer Space: European Astroculture in the Twentieth Century, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan, 2012. [web/pdf]
  • Wunder: Poetik und Politik des Staunens im 20. Jahrhundert, Berlin: Suhrkamp, 2011 (mit Till Kössler). [web/pdf]
  • New Dangerous Liaisons: Discourses on Europe and Love in the Twentieth Century, Oxford/New York: Berghahn, 2010 (mit Luisa Passerini und Liliana Ellena). [web/pdf]
  • Ortsgespräche: Raum und Kommunikation im 19. und 20. Jahrhundert, Bielefeld: transcript, 2005 (mit Uffa Jensen und Jörn Weinhold). [web/pdf]

Herausgegebene Zeitschriftenhefte

  • Zeit-Geschichte, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (= Geschichte und Gesellschaft) (mit Till Kössler) [in Vorbereitung]. [web]
  • Astroculture and Technoscience, London: Routledge, 2012 (= History and Technology 28.3). [web]
  • Esposizioni in Europa tra Otto e Novecento: spazi, organizzazione, rappresentazioni, Mailand: FrancoAngeli, 2004 (= Memoria e Ricerca 17) (mit Massimo Baioni). [web/pdf]
  • Orte des Okkulten, Wien: Turia + Kant, 2003 (= Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 14.4) (mit Andrea B. Braidt). [web/pdf]
  • European Ego-Histoires: Historiography and the Self, 1970–2000, Athen: Nefeli, 2001 (= Historein 3) (mit Luisa Passerini). [web/pdf]

Herausgegebene Buchreihe

  • 1800 | 2000. Kulturgeschichten der Moderne. Bielefeld: transcript, 2008 ff. (mit Peter Becker, Jane Caplan, Martin H. Geyer und Jakob Tanner; bislang 12 Bände). [web]

Aufsätze

  • Infrastrukturen der Weltraumimagination: Außenstationen im 20. Jahrhundert, in: Outer Space: Der Weltraum zwischen Kunst und Wissenschaft [Ausstellungskatalog Bundeskunsthalle], Bonn: nicolai 2014 [web].
  • Rethinking the Space Age: Astroculture and Technoscience, in: History and Technology 28.3 (2012), 219–23. [web]
  • Extraterrestrial Encounters: UFOs, Science and the Quest for Transcendence, 1947–1972, in: History and Technology 28.3 (2012), 335–62. [web]
  • Space Personae: Cosmopolitan Networks of Peripheral Knowledge, 1927–1957, in: Journal of Modern European History 6.2 (2008), 262–86. [web]
    [Dt.: Männer des Universums: Europäische Weltraumvisionäre und die Etablierung einer kosmopolitischen Internationale, 1927–1957, in: Sascha Mamczak und Wolfgang Jeschke (Hg.): Das Science Fiction Jahr 2010, München: Heyne, 2010, 789–824]. [web]
  • Weltstadt für einen Sommer: Die Berliner Gewerbeausstellung 1896 im europäischen Kontext, in: Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins 103.1 (2007), 434–48. [web/pdf]
  • Città brevi: storia, storiografia e teoria delle pratiche espositive europee, 1851–2000, in: Memoria e Ricerca 17 (2004), 7–18. [web/pdf]
  • Moderne Magie: Orte des Okkulten und die Epistemologie des Übersinnlichen, 1880–1930, in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 14.4 (2003), 5–36 (mit Andrea B. Braidt). [pdf]
  • Luoghi, città, prospettive: le esposizioni e l'urbanistica fin-de-siècle, in: Memoria e Ricerca 12 (2003), 115–36. [web/pdf]
  • Welttheater: Die Geschichte des europäischen Ausstellungswesens im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Forschungsbericht, in: Neue Politische Literatur 47.1 (2002), 10–61. [pdf]
  • Historians in Flux: The Concept, Task and Challenge of Ego-histoire, in: Historein: A Review of the Past and Other Stories 3 (2001), 7–18 (mit Luisa Passerini). [web/pdf]
  • Ausstellungsmüde: Deutsche Großausstellungsprojekte und ihr Scheitern, 1879–1914, in: Wolkenkuckucksheim: Internationale Zeitschrift für Theorie und Wissenschaft der Architektur 5.1 (2000). [web]
  • Vergleich und Transfer im Vergleich, in: Comparativ 10.1 (2000), 95–111 (mit Andreas Mai). [pdf]
  • Divine Sex, Happy Marriage, Regenerated Nation: Marie Stopes' Marital Manual Married Love and the Making of a Best-Seller, 1918–1955, in: Journal of the History of Sexuality 8.3 (1998), 389–433. [pdf]
  • Forschungstechnik oder historische Disziplin? Methodische Probleme der Oral History, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 45.5 (1994), 303–23. [pdf]

Beiträge in Sammelbänden

  • European Astrofuturism, Cosmic Provincialism: Historicizing the Space Age, in: Alexander C.T. Geppert (Hg.): Imagining Outer Space: European Astroculture in the Twentieth Century, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan, 2012, 3–24. [web/pdf]
  • Les Expositions de Londres au début du XXe siècle/The White City Exhibitions in Pre-War London, in: Lilian Thuram, Pascal Blanchard und Nanette Jacomijn Snoep (Hg.): Exhibitions: L'Invention du sauvage, Paris: Actes Sud Editions, 2011, 225. [web]
  • Werden und Vergehen eines sprachgewaltigen Schicksalsszenarios. Oswald Spengler, Der Untergang des Abendlandes (1918/1922), in: Uffa Jensen u.a. (Hg.): Gewalt und Gesellschaft: Klassiker modernen Denkens neu gelesen, Göttingen: Wallstein, 2011, 112–21. [web]
  • Wunder der Zeitgeschichte, in: Alexander C.T. Geppert und Till Kössler (Hg.): Wunder: Poetik und Politik des Staunens im 20. Jahrhundert, Berlin: Suhrkamp, 2011, 9–68 (mit Till Kössler). [web]
  • "Dear Adolf!": Locating Love in Nazi Germany, in: Luisa Passerini, Liliana Ellena und Alexander C.T. Geppert (Hg.): New Dangerous Liaisons: Discourses on Europe and Love in the Twentieth Century, Oxford/New York: Berghahn, 2010, 158–77. [web]
  • Die normative Kraft des Flüchtigen: Exponierungen des Globalen in der Welt der Weltausstellungen, 1851–1900, in: Ulrike Bergermann, Isabell Otto und Gabriele Schabacher (Hg.): Das Planetarische: Kultur – Technik – Medien im postglobalen Zeitalter, München: Fink, 2010, 81–96. [web]
  • Anfang – oder Ende des planetarischen Zeitalters? Der Sputnikschock als Realitätseffekt, 1945–1957, in: Igor J. Polianski und Matthias Schwartz (Hg.): Die Spur des Sputnik: Kulturhistorische Expeditionen ins kosmische Zeitalter, Frankfurt am Main: Campus, 2009, 74–94. [web/pdf]
  • Flights of Fancy: Outer Space and the European Imagination, 1923–1969, in: Steven J. Dick und Roger D. Launius (Hg.): Societal Impact of Spaceflight, Washington, DC: NASA, 2007, 585–600. [pdf]
  • Okkultismus als Anti-Ignorabimus: Zur Geschichte einer epistemischen Mesalliance, 1872–1913, in: Kurt Bayertz, Myriam Gerhard und Walter Jaeschke (Hg.): Weltanschauung, Philosophie und Naturwissenschaften im 19. Jahrhundert. Bd. 3: Der Ignorabimus-Streit, Hamburg: Meiner, 2007, 253–79. [pdf]
  • Verräumlichung: Kommunikative Praktiken in historischer Perspektive, 1840–1930, in: Alexander C.T. Geppert, Uffa Jensen und Jörn Weinhold (Hg.): Ortsgespräche: Raum und Kommunikation im 19. und 20. Jahrhundert, Bielefeld: transcript, 2005, 9–49, 361–71 (mit Uffa Jensen und Jörn Weinhold). [pdf]
  • Europa und die Liebe: Eine Projektskizze, in: Jörn Rüsen (Hg.): Kulturwissenschaftliches Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen: Jahrbuch 2001/2002, Bielefeld: transcript, 2002, 251–4 (mit Luisa Passerini). [pdf]
  • True Copies: Time and Space Travels at British Imperial Exhibitions, 1880–1930, in: Hartmut Berghoff, Barbara Korte, Ralf Schneider und Christopher Harvie (Hg.): The Making of Modern Tourism: The Cultural History of the British Experience, 1600–2000, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan, 2002, 223–48. [pdf]
  • Sites, Cities, Sights: Fin-de-Siècle Expositions and the Urban Fabric, in: Jörn Rüsen (Hg.): Kulturwissenschaftliches Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen: Jahrbuch 2001/2002, Bielefeld: transcript, 2002, 255–77. [pdf]
  • Exponierte Identitäten? Imperiale Ausstellungen, ihre Besucher und das Problem der Wahrnehmung, 1870–1930, in: Ulrike von Hirschhausen und Jörn Leonhard (Hg.): Nationalismen in Europa: West- und Osteuropa im Vergleich, Göttingen: Wallstein, 2001, 181–203. [pdf]

Verschiedenes

  • Storming the Heavens: Soviet Astroculture, 1957–1969, in: H-Soz-u-Kult (17.07.2013). [web/pdf]
  • Weltausstellungen in: Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (Hg.): Europäische Geschichte Online (EGO), Mainz 2013. [web/pdf]
  • Marie Carmichael Stopes (1880–1958), in: Patricia Whelehan und Anne Bolin (Hg.): The International Encyclopedia of Human Sexuality, Malden, Oxford: John Wiley and Sons, 2015 [im Druck].
  • World's Fairs, in: Mark Juergensmeyer und Helmut K. Anheier (Hg.): Encyclopedia of Global Studies, Bd. 4, Thousand Oaks, CA: Sage, 2012, 1825–7. [web]
  • Die Welt als Wundertüte, in: Psychologie Heute 37.2 (Februar 2010), 76–80 (mit Till Kössler). [web/pdf]
  • Wembley, 1924–1925: British Empire Exhibition, in: John E. Findling und Kimberly D. Pelle (Hg.): Encyclopedia of World’s Fairs and Expositions, Jefferson, NC/London: McFarland, 2008, 230–6. [pdf]
  • Space in Europe, Europe in Space: Symposium on 20th-Century Astroculture, in: NASA History News & Notes 25.2 (May 2008), 1–12. [pdf]
  • Imagining Outer Space: European Astroculture in the Twentieth Century, in: ZiF: Mitteilungen 3 (2008), 14–18.
  • Tagungsbericht Imagining Outer Space, 1900–2000, Bielefeld, in: H-Soz-u-Kult (16.04.2008). [web/pdf]
  • Tagungsbericht Kulturgeschichtetag 2007, Linz/Donau, in: H-Soz-u-Kult (26.11.2007) (mit Peter Becker). [web/pdf]
  • Tagungsbericht World's Fair Symposium, in: H-Soz-u-Kult (29.06.2005). [web/pdf]
  • Land der Lebenskunst? Österreich und seine Selbstdarstellungen, in: HABSBURG (18.06.2003). [web/pdf]
  • World's Fairs: A Bibliography (2000; 4., erheblich erweiterte und vollständig überarbeitete Auflage 2011) (mit Jean Coffey und Tammy Lau). [web/pdf]
  • Historians and (Auto)Biography: A Select Bibliography, in: Historein: A Review of the Past and Other Stories 3 (2001), 173–8. [web/pdf]
  • "Echt und natürlich": Zoologische Gärten in Deutschland, 1830–1914, in: H-Soz-u-Kult (14.12.1999). [web/pdf]

Interviews

  • Der Weltraum als historische Projektionsfläche: Alexander Geppert im Gespräch mit Stephan Karkowsky, in: radioeins/Die Profis (05.04.2014), 11:40-11:47 Uhr. [web/mp3]
  • Alexander Geppert über Astrofuturismus: Gespräch mit Daniel Meßner, in: Stimmen der Kulturwissenschaften 55 (16.05.2013). [web]
  • No more Utopia? Alexander C.T. Geppert  im Gespräch mit Stephan Töpper und Bernd Wannenmacher, in: FUndiert 01 (2012), 93–5. [web/pdf]
  • ZiF-Interview mit Alexander C.T. Geppert, in: ZiF-Mitteilungen 3 (September 2010), 24–7 (Manuela Lenzen). [pdf]
  • Wystawa Expo: mocarstwowy manifest chińskiej potęgi. Geppert o historii wystaw światowych, prestiżowym wyścigu imperiów kolonialnych i architektonicznej rewolucji, która czeka Szanghaj, in: Dziennik Gazeta Prawna 88 (07.05.2010), A18–19 (Rafał Woś). [web]
  • Wo geht's denn hier zum Weltraum? Der Historiker Alexander Geppert über Mondflüge, das Space Age und die Zukunft von gestern, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (03.01.2010), 21 (Harald Staun). [web]
  • "Ein neuer Wettlauf zum Mond": Ein Interview mit dem Historiker Alexander Geppert über den Wandel des Weltraumfiebers, in: duz Magazin 7 (26.06.2009), 40–1 (Yvonne Globert). [pdf]
  • Von Bielefeld in die Welt – und darüber hinaus..., in: H1: Das Magazin der Universität Bielefeld 2 (28.05.2008), 25 (Britta Hoffarth). [pdf]
  • "Früher war die Zukunft bunter": Der Historiker Alexander Geppert im Gespräch, in: Humboldt Kosmos: Das Magazin der Alexander von Humboldt-Stiftung 92 (2008), 22–7 (Georg Scholl). [pdf]
Letzte Aktualisierung: 23.10.2014

News

Termine