Grabung

PD Dr. Alexandra von Lieven

Ägyptologisches Seminar

Adresse Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Ägyptologisches Seminar
Fabeckstr. 23-25
Raum -1.0055
14195 Berlin
Telefon +49 (30) 838-53018
E-Mail avlieven@zedat.fu-berlin.de
Homepage www.academia-net.de/alias/Profil/PD-Dr-Alexandra-Charlotte-von-Lieven/1195825
fu-berlin.academia.edu/AlexandravonLieven
de.linkedin.com/pub/alexandra-von-lieven/a4/30b/6ba

Sprechstunde

Nach Vereinbarung.

 

Akademischer Lebenslauf

19. 10. 1974

geboren in Saarbrücken


1994

Abitur am Leibniz-Gymnasium in St. Ingbert


1994-1997

Studium der Ägyptologie und Vergl. Religionswissenschaft (sowie einige Semester Vorderasiatische Archäologie, Klassische Archäologie und Indologie) in Tübingen


1996-1997

Wiss. Hilfskraft am DFG-Projekt "Erstellung einer Konkordanz zu den ägyptischen Sargtexten" (Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Schenkel)


ab Juli 1997

Aufenthalt an der FU Berlin (Besuch von Lehrveranstaltungen der Ägyptologie, Theologie, Semitistik und Judaistik)


November 1998

Magister in Tübingen mit einer Arbeit über die Decken- und Architravinschriften aus Esna (erschienen als Ägyptologische Abhandlungen 64, Wiesbaden 2000)


1999-2001

Promotionsstipendium der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg. Thema der Promotion: Das Nutbuch (erschienen als The Carlsberg Papyri 8, Kopenhagen 2007)


16. Juli 2002

Promotion in Tübingen bei Prof. Dr. Wolfgang Schenkel


12. Dezember 2002-30. September 2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Assistent) bei Prof. Dr. Jürgen Osing am Ägyptologischen Seminar der Freien Universität Berlin


Januar 2003-November 2005

Mitwirkung an der Vorbereitung der Ausstellung „Ägypten und die griechisch-römische Welt“ (25. November 2005-26. Februar 2006) im Liebieghaus, Frankfurt/M.


2005-2007

Stellvertretende Mittelbauvertreterin im Fachbereichsrat des Fachbereichs Ge­schichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin


2005-2008

Mittelbauvertreterin im Direktorium der WE 3 (Altertumswissenschaften) des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin


2006

Organisation und Durchführung der 5. Demotischen Sommerschule an der Freien Universität Berlin (27.-30. August 2006) mit freundlicher Unterstützung durch die Fritz Thyssen Stiftung


9. Juli 2008

Habilitation am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin mit der Habilitationsschrift „Heiligenkult und Vergöttlichung im Alten Ägypten“ und dem Vortrag „Zur Funktion der ägyptischen Autobiographie“


1. Oktober 2008-31. März 2009

TEA-Gastprofessorin am Ägyptologischen Institut der Eberhard-Karls-Universität Tübingen


1. April 2009-31. Januar 2016

Heisenbergstipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Ägyptologischen Seminar der Freien Universität Berlin (2012 positiv evaluiert)


1. Oktober 2010-31. Juli 2011

Fellow in Residence am Lichtenberg-Kolleg der Georg-August-Universität Göttingen (Heisenbergstipendium in dieser Zeit unterbrochen)


1. Oktober 2014-31. März 2015

Lehrstuhlvertretung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Heisenbergstipendium in dieser Zeit unterbrochen)


1. April 2015-30.September 2015

Lehrstuhlvertretung an der Universität zu Köln (Heisenbergstipendium in dieser Zeit unterbrochen)


28. Oktober 2015

Eröffnung des Verfahrens zur Verleihung einer Außerplanmäßigen Professur am Ägyptologischen Seminar der Freien Universität Berlin

  

1. April 2016-30.September 2016

Lehrstuhlvertretung an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

  

Mitgliedschaften

  • International Association of Egyptologists (IAE)
  • International Study Group on Music Archaeology (ISGMA)
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)


Funktionen

  • Project Head for Sources in Egyptian im Rahmen des Gesamtprojekts EKOH—Early Knowledge of the Heavens: A Digital Library for Mediterranean, Near Eastern, and South Asian Contexts, The Institute for Research in Classical Philosophy and Science IRCPS, Princeton
  • Mitglied im Editorial Advisory Board der Reihe Science, Technology and Medicine in Ancient Civilizations (STMAC) bei de Gruyter, Berlin
  • Mitglied im Editorial Advisory Board der Reihe Mundus Orientis (MO) bei Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen

Forschungsschwerpunkte:

Ägyptische Religions- und Kulturgeschichte, ägyptische Wissenschaften, griechisch-römisches Ägypten, Manuskriptkulturen, Musikarchäologie.


Drittmittelprojekte

Monographien

  • Der Himmel über Esna. Eine Fallstudie zur Religiösen Astronomie in Ägypten am Beispiel der kosmologischen Decken- und Architravinschriften im Tempel von Esna, ÄA 64, Wiesbaden 2000.
  • Grundriß des Laufes der Sterne. Das sogenannte Nutbuch, The Carlsberg Papyri 8, CNIP 31, Kopenhagen 2007.
  • Heiligenkult und Vergöttlichung im Alten Ägypten, Habilitationsschrift Berlin 2007 (Publikation in Vorbereitung).
  • Die nichtfunerären Ursprünge ausgewählter Sprüche der sogenannten Sargtexte (in Vorbereitung).
  • Zwei Ritualpapyri für Sobek von Krokodilopolis (pWien Aeg 8420 und pWien Aeg 12405) (in Vorbereitung).
  • Cultural History of Ancient Egyptian Music (in Vorbereitung für HdO, Leiden).


Artikel

  • Ein Gottesurteil im Papyrus Lee?, SAK 24, 1997, S. 185-190.
  • Die "Theologie" der Türeinfassung Kairo JdÉ 48832-3, RdÉ 49, 1998, S. 243-249.
  • Divination in Ägypten, AoF 26, 1999, S. 77-126.
  • Fragmente eines Feldregisters im Ashmolean Museum, SAK 27, 1999, S. 255-260.
  • Die dritte Reihe der Dekane oder Tradition und Innovation in der spätägyptischen Religion, ARG 2, 2000, S. 21-36.
  • Kleine Beiträge zur Vergöttlichung Amenophis I., I. Amenophis I. auf schildförmigen Mumienamuletten, RdÉ 51, 2000, S. 103-121.
  • Ein neuer Kornosiris im Abenteuermuseum Saarbrücken, BSÉG 24, 2001, S. 59-70.
  • Scheiben am Himmel - Zur Bedeutung von ἰtn und ἰtn.t, SAK 29, 2001, S. 277-282.
  • Kleine Beiträge zur Vergöttlichung Amenophis I., II. Der Amenophis-Kult nach dem Ende des Neuen Reiches, ZÄS 128, 2001, S. 41-64.
  • Osiris, der Dekan ḫ3.w und der Tod. Zur Deutung des Spruches zum Finden eines Diebs in pBM 10588, Enchoria 27, 2001, S. 82-87.
  • Der Himmel über Esna - Nachtrag zu Esna 451, GM 184, 2001, S. 111-112.
  • Ein Gott aus Getreide - Der Saarbrücker Kornosiris im Kontext, ZeitRisse. Mitteilungen zur regionalen Kultur und Geschichte (Hg. Saarländischer Museumsverband e.V.), 6. Jahrgang, Heft 2, 2002, S. 9-11.
  • Mysterien des Kosmos: Kosmographie und Priesterwissenschaft, in: J. Assmann/M. Bommas (Hg.), Ägyptische Mysterien?, München 2002, S. 47-58.
  • Musical Notation in Roman Period Egypt, in: R. Eichmann/E. Hickmann/A.D. Kilmer (Hg.), Klänge und Anfänge ihrer Organisation. Musikarchäologische Zeugnisse — Klangstrukturen und Musiksysteme. Vorträge des 2. Symposiums der International Study Group on Music Archaeology im Kloster Michaelstein, 17.-24. September 2000, Studien zur Musikarchäologie III, Orientarchäologie 10, Rahden (Westf.) 2002, S. 497-510.
  • Zur Datierung und Deutung der Miniaturlaute aus Grab 37 in Deir el-Bahari, in: R. Eichmann/E. Hickmann/A.D. Kilmer (Hg.),  Klänge und Anfänge ihrer Organisation. Musikarchäologische Zeugnisse — Klangstrukturen und Musiksysteme. Vorträge des 2. Symposiums der International Study Group on Music Archaeology im Kloster Michaelstein, 17.-24. September 2000, Studien zur Musikarchäologie III, Orientarchäologie 10, Rahden (Westf.) 2002, S. 527-535.
  • Gnosis and Astrology. ‘Book IV’ of the Pistis Sophia, in: J.M. Steele/A. Imhausen (Hg.), Under One Sky. Astronomy and Mathematics in the Ancient Near East, AOAT 297, Münster 2002, S. 223-236.
  • Wissen, was die Welt im Innersten zusammenhält oder Faust in Ägypten?, JANER 2, 2002, S. 75-89.
  • Wein, Weib und Gesang — Rituale für die Gefährliche Göttin, in: C. Metzner-Nebelsick e.a. (Hg.), Rituale in der Vorgeschichte, Antike und Gegenwart. Neue Forschungen und Perspektiven von Archäologie, Ägyptologie, Altorientalistik, Ethnologie und vergleichender Religionsgeschichte. Interdisziplinäre Tagung vom 1.-2. Februar 2002 in Berlin, Internationale Archäologie — Arbeitsgemeinschaft, Symposium, Tagung, Kongreß 5, Rahden (Westf.) 2002, S. 47-55.
  • Ägyptenrezeption in der modernen indischen Kunst, GM 195, 2003, S. 69-72.
  • Music Archaeology — Music Philology. Sources on Ancient Egyptian Music and Their Inherent Problems, in: E. Hickmann/R. Eichmann (Hg.), Musikarchäologische Quellengruppen: Bodenurkunden, mündliche Überlieferung, Aufzeichnung. Vorträge des 3. Symposiums der Internationalen Studiengruppe Musikarchäologie im Kloster Michaelstein, 9.-16. Juni 2002, Studien zur Musikarchäologie IV, Orientarchäologie 15, Rahden (Westf.) 2004, S. 99-105.
  • Ikonographie und Stil im Spannungsfeld zwischen ägyptischer Tradition und griechisch-römischem Einfluß, in: P.C. Bol/G. Kaminski/C. Maderna (Hg.), Fremdheit - Eigenheit. Ägypten, Griechenland und Rom. Austausch und Verständnis, Städel-Jahrbuch NF 19, 2004, S. 309-318.
  • Die mysteriöse Geschichte von den Wortlisten, die Ritualnotizen waren (ppCarlsberg 42+44+45+453), in:  F. Hoffmann/H.-J. Thissen (Hg.), Res severa verum gaudium (Fs. Zauzich), StudDem 6, Leuven/Paris/Dudley, MA 2004, S. 369-387, Taf. XXVIII-XXIX.
  • Das Göttliche in der Natur erkennen. Tiere, Pflanzen und Phänomene der unbelebten Natur als Manifestationen des Göttlichen (mit einer Edition der Baumliste P. Berlin 29027),ZÄS 131, 2004, S. 156-172, Taf. XX-XXI.
  • Vom Baumeister zum Gott. Die posthume Karriere des Imhotep, SOKAR 9, 2004, S. 4-8.
  • Kinder, Schreiber, Könige — Vergöttlichte Menschen im Alten Ägypten. Ein Arbeitsbericht, Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte 25, 2004, S. 47-61.
  • Religiöse Texte aus der Tempelbibliothek von Tebtynis — Gattungen und Funktionen, in: S. Lippert/M. Schentuleit (Hg.), Tebtynis und Soknopaiu Nesos. Leben im römerzeitlichen Fajum. Akten des Internationalen Symposions vom 11. bis 13. Dezember 2003 in Sommerhausen bei Würzburg, Wiesbaden 2005, S. 57-70.
  • Texte unter der Lupe: Pyramidentexte Spruch 434, SOKAR 11, 2005, S. 32-34.
  • Gnoza i astrologia: Księga IV Pistis Sofia, Mentszbeer. Studia nad spuścizną chrześcijańskiego Egiptu, Syrii i Etiopii, nr 1 (1) 2005, S. 1-15.
  • Fiktionales und historisches Ägypten. Das Ägyptenbild der Odyssee aus ägyptologischer Perspektive, in: A. Luther (Hg.), Geschichte und Fiktion in der homerischen Odyssee, Zetemata 125, München 2006, S. 61-75.
  • Eine punktierte Osirisliturgie (pCarlsberg 589+PSI inv. I 104+pBerlin 29022), in: K. Ryholt (Hg.), Hieratic Texts from the Collection, The Carlsberg Papyri 7, CNIP 30, Kopenhagen 2006, S. 9-38, Pl. 1-4A.
  • Fragmente einer Liturgie für Sokar-Osiris (P. Vindob. Aeg 12001), in: H.-W. Fischer-Elfert/K. Zibelius-Chen (Hg.), „Von reichlich ägyptischem Verstande“. Festschrift für Waltraud Guglielmi, Philippika 11, Wiesbaden 2006, S. 75-85.
  • Löwen und Leoparden in der religiösen Vorstellungswelt der Alten Ägypter, in: V. Velske e.a. (Hg.), Ägypten. Ein Tempel der Tiere, Berlin 2006, S. 48-51.
  • Gute Laune für die Götter, Abenteuer Archäologie 3/2006, S. 38-39.
  • The Social Standing of Musicians in Ancient Egypt, in: E. Hickmann/A.A. Both/R. Eichmann (Hg.), Musikarchäologie im Kontext. Archäologische Befunde, historische Zusammenhänge, soziokulturelle Beziehungen, Vorträge des 4. Symposiums der Internationalen Studiengruppe Musikarchäologie im Kloster Michaelstein, 19.-26. September 2004, Studien zur Musikarchäologie V, Orientarchäologie 20, Rahden (Westf.) 2006, S. 355-360.
  • Seth ist im Recht, Osiris ist im Unrecht! Sethkultorte und ihre Version des Osiris-Mythos, ZÄS 133, 2006, S. 141-150.
  • Ägyptische Einflüsse auf die funeräre Kultur Palästinas, ZDPV 122, 2006, S. 101-110.
  • Der Isishymnus Deir Chelouit 154,1-10, in: Gedenkschrift E. Gáal, Acta Antiqua 46, 2006, S. 165-171.
  • Bemerkungen zum Dekorationsprogramm des Osireion in Abydos, in: B. Haring/A. Klug (Hg.), 6. Ägyptologische Tempeltagung. Funktion und Gebrauch altägyptischer Tempelräume, Leiden, 4.-7. September 2002, KSG 3,1, Wiesbaden 2007, S. 167-186.
  • Eine göttliche Karriere – Imhoteps Aufstieg vom Mensch zum Gott, in: A. Müller (Hg.), Auf den Spuren alter Kulturen. Nicht nur eine Chronik des Freundeskreises Alte Kulturen e.V. Freiberg, Norderstedt 2007, S. 483-490.
  • Im Schatten des Goldhauses. Berufsgeheimnis und Handwerkerinitiation im Alten Ägypten, SAK 36, 2007, S. 147-155.
  • Thot selbdritt. Mögliche ägyptische Ursprünge der arabisch-lateinischen Tradition dreier Hermesse, WdO 37, 2007, S. 69-77.
  • Der »Grundriß des Laufes der Sterne«. Ein astronomischer Traktat im Wandel der Zeiten, SOKAR 16, 2008, S. 58-62.
  • Native and Foreign Elements in the Musical Life of Ancient Egypt, in: A.A. Both/R. Eichmann/E. Hickmann/L.-C. Koch (Hg.), Herausforderungen und Ziele der Musikarchäologie, Vorträge des 5. Symposiums der Internationalen Studiengruppe Musikarchäologie im Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin, 19.-23. September 2006, Studien zur Musikarchäologie VI, Orientarchäologie 22, Rahden (Westf.) 2008, S. 155-160.
  • Fragments of a Monumental Proto-Myth of the Sun’s Eye, in: G. Widmer/D. Devauchelle (Hg.), Actes du IXe congrès international des études démotiques, Paris, 31 août - 3 septembre 2005, BdÉ 147, Kairo 2009, S. 173-182.
  • Die Entstehung von römisch-ägyptischen Göttern. Religion im griechisch-römischen Ägypten, Welt und Umwelt der Bibel 1/2010, S. 28-32.
  • Mit Zaubersprüchen und Sternen das Leben beeinflussen. Magie und Astrologie im griechisch-römischen Ägypten, Welt und Umwelt der Bibel 1/2010, S. 33-34.
  • Wie töricht war Horapollo? Die Ausdeutung von Schriftzeichen im Alten Ägypten, in: C. Leitz/D. von Recklinghausen/H. Knuf (Hg.), Honi soit qui mal y pense. Studien zum pharaonischen, griechisch-römischen und spätantiken Ägypten zu Ehren von Heinz-Josef Thissen, OLA 194, Leuven 2010, S. 567-574.
  • Musicethnoarchaeology or The Fine Art of Selecting Fitting Analogies and Correctly Pinpointing Survivals, in: R. Eichmann/E. Hickmann/L.-C. Koch (Hg.), Musikalische Wahrnehmung in Vergangenheit und Gegenwart. Ethnographische Analogien in der Musikarchäologie, Vorträge des 6. Symposiums der Internationalen Studiengruppe Musikarchäologie im Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin, 09.-13. September 2008, Studien zur Musikarchäologie VII, Orient-Archäologie 25, Rahden (Westf.) 2010, S. 109-113.
  • Zur Funktion der ägyptischen Autobiographie, WdO 40, 2010, S. 54-69.
  • Translating the Fundamentals of the Course of the Stars, in: A. Imhausen/T. Pommerening (Hg.), Writings of Early Scholars in the Ancient Near East, Egypt, Rome, and Greece, Beiträge zur Altertumskunde 286, Berlin 2010, S. 139-150.
  • Dreck oder göttliche Substanz? Körperausscheidungen im religiösen Weltbild der Alten Ägypter, Isched 02/2010, S. 17-18.
  • Das Verhältnis zwischen Tempel und Grab im griechisch-römischen Ägypten, RdÉ 61, 2010, S. 91-106, Pl. II-IV.
  • “The Soul of the Sun Permeates the Whole World.” Sun Cult and Religious Astronomy in Ancient Egypt, in: A. Gail/J. Vacek (Hg.), Special Issue Sun Worship in the Civilizations of the World, Pandanus '10: 4/2, 2010, S. 29-60.
  • »Er kennt die Geburt des Re und seine Verwandlung in der Flut...«. – Altägyptische Vorstellungen über den Sonnenlauf, in: H. Meller/F. Bertemes (Hg.), Der Griff nach den Sternen. Wie Europas Eliten zu Macht und Reichtum kamen. Internationales Symposium in Halle (Saale) 16.-21. Februar 2005, Tagungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle (Saale) 5/II 2010, Halle 2010, S. 1003-1009.
  • „Where there is dirt, there is system“. Zur Ambiguität der Bewertung von körperlichen Ausscheidungen in der ägyptischen Kultur, SAK 40, 2011, S. 287-300.
  • La musica dell’antico Egitto, in: U. Eco (Hg.) La grande storia. L’antichità 02 Le civiltà del Vicino Oriente. Arte visive, Science e tecniche, Musica, Mailand 2011, S. 565-577.
  • Schweine, Fische, Insekten und Sterne. Über das bemerkenswerte Leben der Dekane nach dem Grundriß des Laufes der Sterne, in: M. Geller/K. Geus (Hg.), Productive Errors: Scientific Concepts in Antiquity, TOPOI – Dahlem Seminar for the History of Ancient Sciences, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin, Preprint 430, Berlin 2012, S. 115-141, online unter: http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P430.PDF.
  • Book of the Dead, Book of the Living. BD Spells as Temple Texts, JEA 98, 2012, S. 249-267.
  • Nun sprach aber Osiris zu Re…. (Götter)Dialoge in den großen Corpora der ägyptischen Funerärliteratur, in: A. el-Hawary (Hg.), Wenn Götter und Propheten reden – Erzählen für die Ewigkeit, Narratio aliena? 3, Studien des Bonner Zentrums für transkulturelle Narratologie, Berlin 2012, S. 83-104.
  • Schlange, Auge, Göttin – Das Diadem aus der Sicht des Alten Ägypten, in: A. Lichtenberger/K. Martin/H.-H. Nieswandt/D. Salzmann (Hg.), Das Diadem der hellenistischen Herrscher. Übernahme, Transformation oder Neuschöpfung eines Herrschaftszeichens, EUROS 1, Bonn 2012, S. 35-54
  • Asychis or Sasychis, that is the Question, in: K. Geus/E. Irwin/Th. Poiss (Hg.), Herodots Wege des Erzählens. Logos und Topos in den Historien, Zivilisationen & Geschichte 22, Frankfurt 2013, S. 323-332.
  • Of Crocodiles and Men – Real and Alleged Cults of Sobek in the Fayum, in: C. Arlt/M. Stadler (Hg.), Das Fayyûm in Hellenismus und Kaiserzeit. Fallstudien zu multikulturellem Leben in der Antike, Wiesbaden 2013, S. 87-93.
  • Jungfräuliche Mütter? Eine ägyptologische Perspektive, in: Th. Söding (Hg.), Zu Bethlehem geboren? Das Buch Benedikts XVI. im Blickpunkt der Wissenschaft, Theologie kontrovers, Freiburg/Basel/Wien 2013, S. 156-170.
  • Von Göttern und Gesteinen. Zur Interpretation dreier bemerkenswerter Kultobjekte im Tempel von Tôd, ZÄS 140, 2013, S. 24-35, Taf. XIV.
  • Darstellungen von Götterstatuen als Dekor in Krypten und Sanktuaren, in: H. Beinlich (Hg.), 9. Ägyptologische Tempeltagung: Kultabbildung und Kultrealität, KSG 3,4, Wiesbaden 2013, S. 203-226.
  • Why Should We Date Texts by Historic Linguistic Dating?, in: in: G. Moers/K. Widmaier/A. Giewekemeyer/A. Lümers/R. Ernst (Hg.), Dating Egyptian Literary Texts, Göttingen, 9–12 June 2010, Vol. 1, Lingua Aegyptia – Studia Monographica 11, Hamburg 2013, 161-176.
  • Father of the Fathers, Mother of the Mothers. God as Father (and Mother) in Ancient Egypt, in: F. Albrecht/R. Feldmeier (Hg.), The Divine Father. Religious and Philosophical Concepts of Divine Parenthood in Antiquity, Themes in Biblical Narrative 18, Leiden/Boston 2014, S. 19-36.
  • Two Ritual Papyri for Sobek of Krokodilopolis. A Preliminary Report, in: J.F. Quack (Hg.), Egyptian Rituals of the Greco-Roman Period, ORA 6, Tübingen 2014, S. 25-28.
  • Mythologie und Lokaltheologie in Soubassements – Das Beispiel Kom Ombo, in: A. Rickert/B.Ventker (Hg.), Altägyptische Enzyklopädien. Die Soubassements in den Tempeln der griechisch-römischen Zeit, Soubassementstudien I, SSR 7, Wiesbaden 2014, S. 51-67, Taf. VIII.
  • The Isis Hymn of the Sobek Rituals pVienna Aeg 8420 and pVienna Aeg 12405 and the Book of the Fayum, in: N. Quenouille (Hg.), Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike. Kulturelle Vielfalt im Fayum, Akten der 5. Internationalen Fayum-Konferenz, 29. Mai bis 1. Juni 2013, Leipzig, Wiesbaden 2015, S. 173-183.
  • Antisocial Gods? On the Transgression of Norms in Ancient Egyptian Mythology, in: R. Nyord/K. Ryholt (Hg.), Lotus and Laurel – Studies on Egyptian Language and Religion in Honour of Paul John Frandsen, CNIP 39, Kopenhagen 2015, S. 181-207.
  • Who was “King” (S)asychis?“, in: P. Kousoulis/N. Lazaridis (Hg.), Proceedings of the Tenth International Congress of Egyptologists, University of the Aegean, Rhodes 22-29 May 2008, OLA 241, Leuven/Paris/Bristol, CT 2015, S. 899-908.
  • Closed Canon vs. Creative Chaos. An In-depth Look at (Real and Supposed) Funerary Texts from Ancient Egypt, in: K. Ryholt/G. Barjamovic (Hg.), Problems of Canonicity and Identity Formation in Ancient Egypt and Mesopotamia, CNIP 43, Kopenhagen 2016, S. 51-77.
  • Translating Gods, Interpreting Gods. On the Mechanisms behind the Interpretatio Graeca of Egyptian Gods, in: I. Rutherford (Hg.), Greco-Egyptian Interactions. Literature, Translation, and Culture, 500 BC-AD 300, Oxford 2016, S. 61-82.
  • „... so daß eine die Auffrischung der anderen ist.“ Texttradierung im Umfeld ägyptischer Tempelbibliotheken, in: A.H. Pries (Hg.), Die Variation der Tradition. Modalitäten der Ritualadaption im Alten Ägypten. Akten des Internationalen Symposions vom 25.-28. November 2012 in Heidelberg, OLA 240, Leuven/Paris/Bristol, CT 2016, S. 1-27.
  • Ein indisierter Harpokrates in Mathurā (Government Museum, Mathura Acc. no. 00J.7), in: S. Lippert/M. Schentuleit/M.A. Stadler (Hg.), Sapientia Felicitas. Festschrift für Günter Vittmann zum 29. Februar 2016, CENiM 14, Montpellier 2016, S. 343-345.
  • Egyptian (3000 BCE to ca. 400 CE), in: D. Bunčič/S.L. Lippert/A. Rabus (Hg.), Biscriptality – A sociolinguistic typology, Akademiekonferenzen 24, Heidelberg 2016, S. 256-276 (zusammen mit S.L. Lippert).
  • From Crocodile to Dragon. History and Transformations of the Dodekaoros, in: D. Brown/H. Falk (Hg.), The Transmission and Appropriation of Astral Sciences in Pre-Islamic Times (in Druck).
  • Das Orakelwesen im Alten Ägypten, Mythos 10, 2016 (in Druck).
  • Tagewählerei im Alten Ägypten, Mythos 10, 2016 (in Druck).
  • Das Alte Ägypten, in: Die Religionen der Welt. Die Antworten der Religionen auf die Fragen des Lebens, Berlin (in Druck).
  • Sounds of Power. The Concept of Sound in Ancient Egyptian Religion, in: P. Reichling/M. Strothmann (Hg.), Religion für die Sinne, Oberhausen, 2016, S. 21-31 (in Druck).
  • “Thy Fragrance is in all my Limbs”. On the Olfactory Sense in Ancient Egyptian Religion, in: P. Reichling/M. Strothmann (Hg.), Religion für die Sinne, Oberhausen 2016, S. 305-321 (in Druck).
  • “After Having Translated These Deeds, I Explained to the Greeks the God’s and the Ruler’s Power”. Some Observations on Multilingualism in Graeco-Roman Egypt, in  M. Geller e.a. (Hg.), Crossing Boundaries: Multilingualism, Lingua Franca and Lingua Sacra (in Druck).
  • “His Majesty found this Stone in the Shape of a Divine Falcon” (CG 70002 + JE 40064 (b)), in: L. Coulon (Hg.), La Cachette de Karnak. Nouvelles perspectives sur les découvertes de Georges Legrain, BdÉ 161, Kairo 2016, S. 255-265 (in Druck).
  • Music in the Political Space in Ancient Egypt, in: R. Eichmann/M. Howell/G. Lawson (Hg.), Sound, Political Space and Political Condition: Exploring Soundscapes of Societies under Change (in Druck).
  • Sonne, Mond und Sternbilder. Die astronomischen Decken- und Architravdarstellungen, in: C.-B. Arnst (Hg.),  Ägypten in voller Farbenpracht. Die ursprüngliche Dekoration der ägyptischen Säle im Neuen Museum Berlin (in Druck).
  • Ägyptische Sprache und Schrift im Palästina des 1. Jt. v. Chr., in: J. Kamlah (Hg.), Sprachen und Schriften in Palästina während des 2. und 1. Jahrtausends v. Chr., ADPV 43, Wiesbaden 2016 (in Druck).
  • Society and Religion: Theology, in: J.P.Allen/I. Shaw (Hg.) Oxford Handbook of Egyptology, Oxford (in Druck).
  • The Movement of Time. News from the ‘clockmaker’ Amenemhet (in Druck).
  • Divine Figurations of Time in Ancient Egypt, in: L. Doering/J. Ben-Dov (Hg.), The Construction of Time in Antiquity (in Druck).
  • Götter, Gräber und ein ungerecht verfolgter Gelehrter. Ein Konvolut außergewöhnlicher Götterhymnen im Kontext seiner Entstehung, in: D.C. Luft/J.F. Quack (Hg.), Praktische Verwendung religiöser Artefakte, ORA, Tübingen (in Druck).
  • Of Choachytes and Saints. Demotic Documentary Texts as Sources for Religious Practices (in Druck).
  • Astronomy and the Egyptian Priest, in: A.C. Bowen/F. Rochberg (Hg.), Ancient Astronomy in Its Mediterranean Context (300 BC–AD 300): A Brill Companion, Leiden (in Druck).
  • Porphyrios und die ägyptische Religion vor dem Hintergrund ägyptischer Quellen: I De cultu simulacrorum, in: M. Erler/M.A. Stadler (Hg.), Platonismus und spätägyptische Religion: Plutarch und die Ägyptenrezeption in der römischen Kaiserzeit, BzA (in Druck).
  • Porphyrios und die ägyptische Religion im Lichte ägyptischer Quellen: II Der Magen als Sündenbock? Porphyrios, De Abstinentia IV 10,3-5 in: M. Erler/M.A. Stadler (Hg.), Platonismus und spätägyptische Religion: Plutarch und die Ägyptenrezeption in der römischen Kaiserzeit, BzA (in Druck).
  • Originally Non-Funerary Spells from the Coffin Texts: The Example of CT Spell 38, in: S. Bickel/L. Díaz-Iglesias (Hg.), Ancient Egyptian Funerary Literature, OLA (in Druck).
  • „Er war mit keinem einzigen von ihnen zufrieden, außer als ich ihm deinen Namen sagte.“ Religiöse Sukzession im Alten Ägypten, in: A.B. Renger/M. Witte (Hg.), Sukzession in Religionen, (in Druck).
  • Ist Liebe eine Frauenkrankheit? Papyrus Berlin P 13602, ein gynäkomagisches Handbuch, (in Druck) (zusammen mit J.F. Quack und mit einem Beitrag von Myriam Krutzsch).
  • Trade Contacts and Cultural Exchange between Egypt and India in the Ptolemaic and Roman Period, in N. Jaspert/S. Kolditz (Hg.), Entre mers – outre mer: Spaces, modes and agents of Indo-Mediterranean connectivity (3rd century BCE – 18th century), Heidelberg (in Druck).
  • Can Deities be Impersonated? The Question of Use of Masks in Ancient Egyptian Rituals, in: A. Berlejung/J. Filitz (Hg.), The Physicality of the Other: Masks as a Means of Encounter, ORA (in Druck).
  • Religiöse Wissenschaften, in: J. Assmann/H. Roeder (Hg.), Handbuch Altägyptische Religion, HdO, Leiden (in Bearbeitung).
  • Mystik und Geheimnis, in: J. Assmann/H. Roeder (Hg.), Handbuch Altägyptische Religion, HdO, Leiden (in Bearbeitung).
  • Kultische Rituale und Feste: Rituale für die Gefährliche Göttin, in: J. Assmann/H. Roeder (Hg.), Handbuch Altägyptische Religion, HdO, Leiden (in Bearbeitung).
  • Adressat und Abbild: Griechisch-römische Zeit, in: J. Assmann/H. Roeder (Hg.), Handbuch Altägyptische Religion, HdO, Leiden (in Bearbeitung).
  • „Heiligen“-Verehrung/Personenkult, in: J. Assmann/H. Roeder (Hg.), Handbuch Altägyptische Religion, HdO, Leiden (in Bearbeitung).
  • The Book of the Dead in the Temples, in: R. Lucarelli/M. Müller/M. Smith (Hg.), Handbook of the Ancient Egyptian Book of the Dead, Oxford (in Bearbeitung).


Beiträge in Ausstellungskatalogen

  • Kulturelle Interaktion am Beispiel römerzeitlicher Funerärkunst, in: H. Beck/P.C. Bol/M. Bückling (Hg.), Ägypten Griechenland Rom. Abwehr und Berührung, Tübingen/Berlin 2005, S. 384-386, 692-695.
  • Form und Inhalt: Kreativer Umgang mit griechisch-römischen Einflüssen, in: H. Beck/P.C. Bol/M. Bückling (Hg.), Ägypten Griechenland Rom. Abwehr und Berührung, Tübingen/Berlin 2005, S. 387-389, 696-706.
  • Katalogeinträge Nr. 7-11, 638 in: F. Fless/K. Moede/K. Stemmer (Hg.), Schau mir in die Augen... Das antike Porträt. Ausstellungskatalog Abguss-Sammlung Antiker Plastik, Berlin, Berlin 2006, S. 17-18, 233.


Lexikonartikel

  • Stichworte in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 8 (Hg. H. Cancik/H. Schneider), Stuttgart/Weimar 2000: Mondgottheit III. Ägypten, Nephthys, Nut.
  • Stichworte in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 9 (Hg. H. Cancik/H. Schneider), Stuttgart/Weimar 2000: Osiris, Phthas/Ptah.
  • Stichworte in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 10 (Hg. H. Cancik/H. Schneider), Stuttgart/Weimar 2001: Pornographie II. Ägypten, Ritual II. Ägypten, Sachmet.
  • Stichworte in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 11 (Hg. H. Cancik/H. Schneider), Stuttgart/Weimar 2001: Satis, Seth, Sobek, Soknopaiou Nesos, Sothis, Stierkulte II. Ägypten.
  • Stichworte in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 12/1 (Hg. H. Cancik/H. Schneider), Stuttgart/Weimar 2002: Tebtynis, Thoeris, Thot, Totenkult II. Ägypten, Totenliteratur III. Ägypten, Unterwelt II. Ägypten.
  • Stichworte in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 12/2 (Hg. H. Cancik/H. Schneider), Stuttgart/Weimar 2002: Vergöttlichung, Vorfahren Ib. Ägypten, Wepwawet, Nachträge: Bastet, Bes, Hathor, Hatschepsut.
  • Stichworte in: GEO Weltgeschichte in 20 Bänden, 1 Vorgeschichte und Altertum. Vom Faustkeil zur Pyramide um 30000 v. Chr. – 4. Jh. v. Chr., Steinzeit. Bronzezeit. Alter Orient. Altes Ägypten (Hg. M. Schaper), Mannheim 2009: Ägyptische Kosmologie, Maat, Tierkult, Wesir.
  • Stichworte in: Iconography of Ancient Near Eastern Religions (IDD) (Hg. Ch. Uehlinger/J. Eggler), OBO, Freiburg (Schw.)/Göttingen, (in Druck, angekündigt für 2016): Demon (Egypt) (Manuskript 2010 eingereicht, aber noch nicht online), Moon (Egypt) (Manuskript 2005 eingereicht, aber noch nicht online), http://www.religionswissenschaft.uzh.ch/idd/.
  • Stichwort in: International Study Group on Music Archaeology: A Concise Manual of Music-archaeological Practice (Hg. S. Hagel/M. Howell/G. Lawson): Egyptology – Egypt and Sudan (in Druck).


Rezensionen

  • P. Wilson, A Ptolemaic Lexicon, OLA 78, Leuven 1997, WdO 30, 1999, S. 151-158.
  • B. Lüscher, Das Totenbuch pBerlin P. 10477 aus Achmim, HAT 6, Wiesbaden 2000, OLZ 97, 2002, Sp. 477-481.
  • A. Cabrol, Les voies processionelles de Thèbes, OLA 97, Leuven 2001, OLZ 100, 2005, Sp. 34-35.
  • O.E. Kaper, The Egyptian God Tutu, OLA 119, Leuven 2003, OLZ 100, 2005, Sp. 30-33.
  • R. Pérez Arroyo, Music in the Age of the Pyramids, Madrid 2003, WdO 35, 2005, S. 209-212.
  • D. Meeks, Paléographie hiéroglyphique I. Les architraves du temple d’Esna, Kairo 2004, BiOr 63, 2006, Sp. 44-47.
  • H. Beinlich, Das Buch vom Ba, SAT 4, Wiesbaden 2000, OLZ 101, 2006, Sp. 133-137.
  • Ch. Thiers/Y. Volokhine, Ermant I, MIFAO 124, Kairo 2005, OLZ 101, 2006, Sp. 258-259.
  • H. Altenmüller, Einführung in die Hieroglyphenschrift, Hamburg 2005, OLZ 101, 2006, Sp. 390-392.
  • J.C. Darnell, The Enigmatic Netherworld Books of the Solar-Osirian Unity, OBO 198, Freiburg (Schw.)/Göttingen 2004, OLZ 103, 2008, Sp. 177-183.
  • B. Backes, Das altägyptische „Zweiwegebuch“. Studien zu den Sargtext-Sprüchen 1029-1130, ÄA 69, Wiesbaden 2005, ZAW 119, 2007, S. 125.
  • E. Feucht, Die Gräber des Nedjemger (TT 138) und des Hori (TT 259), Theben XV, Mainz 2006, ZAW 119, 2007, S. 299.
  • C. Knigge, Das Lob der Schöpfung. Die Entwicklung ägyptischer Sonnen- und Schöpfungshymnen nach dem Neuen Reich, OBO 219, Freiburg (Schw.)/Göttingen 2006, ZAW 119, 2007, S. 301.
  • S.D. Schweitzer, Schrift und Sprache der 4. Dynastie, MENES 3, Wiesbaden 2005, JAOS 127, 2007, S. 226-227.
  • M. Schentuleit, Aus der Buchhaltung des Weinmagazins im Edfu-Tempel. Der demotische P. Carlsberg 409, The Carlsberg Papyri 9, Kopenhagen 2006, WZKM 98, 2008, S. 378-380.
  • D. Meeks, Mythes et légendes du Delta d’après le papyrus Brooklyn 47.218.84, MIFAO 125, Kairo 2006, BiOr 65, 2008, Sp. 618-622.
  • C. Herrmann, Formen für ägyptische Fayencen aus Qantir II, OBO 225, Freiburg (Schw.)/ Göttingen 2007, ZAW 120, 2008, S. 144.
  • M. Smith, Traversing Eternity. Texts for the Afterlife from Ptolemaic and Roman Egypt, Oxford 2009, The Classical Review 60/2, 2010, S. 509-511.
  • R. Gundlach/J.H. Taylor (Hg.), 4. Symposium zur ägyptischen Königsideologie/4th Symposium on Egyptian Royal Ideology: Egyptian Royal Residences, KSG 4,1, Wiesbaden 2009, ZAW 122, 2010, S. 329.
  • S. Lippert/M. Schentuleit (Hg.), Graeco-Roman Fayum – Texts and Archaeology, Wiesbaden 2008, OLZ 105, 2010, Sp. 412-416.
  • D. Kurth, Einführung ins Ptolemäische, Teil 1, Hützel 2007, OLZ 105, 2010, Sp. 416-422.
  • J.-C. Goyon, Le Rituel du sHtp Sxmt au changement de cycle annuel d’après les architraves du Temple d'Edfou et textes parallèles du Nouvel Empire à l’époque Ptolémaïque et Romaine, JEA 96, 2010, S. 262-263.
  • Martin A. Stadler, Weiser und Wesir. Studien zu Vorkommen, Rolle und Wesen des Gottes Thot im ägyptischen Totenbuch, ORA 1, Tübingen 2009, Orientalia 79, 2010, S. 567-570.
  • V. Lepper, Untersuchungen zu pWestcar. Eine philologische und literaturwissenschaftliche (Neu-)Analyse, ÄA 70, Wiesbaden 2008, LingAeg 18, 2010, S. 301-305.
  • M. von Falck, Das Totenbuch der Qeqa aus der Ptolemäerzeit (pBerlin P. 3003), HAT 8, Wiesbaden 2006, ZDMG 161, 2011, S. 471-472.
  • G. Hollender, Amenophis I. und Ahmes Nefertari. Untersuchungen zur Entwicklung ihres posthumen Kultes anhand der Privatgräber der thebanischen Nekropole, SDAIK 23, Berlin/New York 2009, WdO 141, 2011, S. 121-130.
  • Ph. Borgeaud/Y. Volokhine, Les objets de la mémoire. Pour une approche comparatiste des reliques et de leur culte, Studia Religiosa Helvetica Jahrbuch 10/11, 2004/05, Bern 2005, JANER 11, 2011, S. 219-224.
  • C. Vandersleyen, Le delta et la vallée du Nil. Le sens de ouadj our (wAD wr), Brüssel 2008, JNES 71, 2012, S. 382-383.
  • V. Altmann, Die Kultfrevel des Seth. Die Gefährdung der göttlichen Ordnung in zwei Vernichtungsritualen der ägyptischen Spätzeit (Urk. VI), SSR 1, Wiesbaden 2010, WdO 42, 2012, S. 244-256.
  • D.C. Luft, Das Anzünden der Fackel, Untersuchungen zu Spruch 137 des Totenbuches, SAT 15, Wiesbaden 2009, WdO 42, 2012, S. 256-257.
  • R. Gundlach/K. Spence (Hg.), 5. Symposium zur ägyptischen Königsideologie/5th Symposium on Egyptian Royal Ideology: Palace and Temple, KSG 4,2, Wiesbaden 2011, ZAW 124, 2012, S. 455-456.
  • D. Wuensch/K.P. Sommer (Hg.), Ludwig Borchardt, Die altägyptische Zeitmessung. Reprint mit einer Einleitung von Daniela Wuensch: Was die alten Ägypter über Uhren und Zeitmessung wussten, Göttingen 2013, BJHS 46, 2013, S. 716-718, online unter: http://journals.cambridge.org/abstract_S000708741300071X.
  • M. Witte/J.F. Diehl (Hg.), Orakel und Gebete. Interdisziplinäre Studien zur Sprache der Religion in Ägypten,  Vorderasien und Griechenland in hellenistischer Zeit, Tübingen 2009, Theologische Literaturzeitung 138, 2013, Sp. 1334-1335.
  • D. Kurth, Einführung ins Ptolemäische, Teil 2, Hützel 2008, OLZ (in Bearbeitung).
  • B. Backes/M. Müller-Roth/S. Stöhr (Hg.), Ausgestattet mit den Schriften des Thot. Festschrift für Irmtraut Munro zu ihrem 65. Geburtstag, SAT 14, Wiesbaden 2009, OLZ (in Bearbeitung).
  • S. Schröder, Millionenjahrhaus. Zur Konzeption des Raumes der Ewigkeit im konstellativen Königtum in Sprache, Architektur und Theologie, Wiesbaden 2010, WZKM (in Bearbeitung).
  • A. Forgeau, Horus-fils-d’Isis. La jeunesse d’un dieu, BdÉ 150, Kairo 2010, JAOS (in Bearbeitung).
  • M. Zecchi, Sobek of Shedet. The Crocodile God in the Fayyum in the Dynastic Period, Studi sull’Antico Egitto 2, Todi 2010, OLZ (in Bearbeitung).
  • U. Rummel, Iunmutef. Konzeption und Wirkungsbereich eines altägyptischen Gottes, SDAIK 33, Berlin/New York 2010, WdO (in Bearbeitung).
  • M.M. Luiselli, Die Suche nach Gottesnähe. Untersuchungen zur Persönlichen Frömmigkeit in Ägypten von der Ersten Zwischenzeit bis zum Ende des Neuen Reiches, ÄAT 73, Wiesbaden 2011, JAOS (in Bearbeitung).
  • B. Ventker, Der Starke auf dem Dach. Funktion und Bedeutung der löwengestaltigen Wasserspeier im alten Ägypten, SSR 6, Wiesbaden 2012, WZKM (in Bearbeitung).
  • D. Klotz, Caesar in the City of Amun. Egyptian Temple Construction and Theology in Roman Thebes, MRE 15, Brüssel 2012, JEA (in Bearbeitung).
  • R.B. Parkinson, The Tale of the Eloquent Peasant: A Reader’s Commentary, LingAeg StudMon 10, Hamburg 2012, JAOS (in Bearbeitung).
  • M.A.Stadler, Einführung in die ägyptische Religion ptolemäisch-römischer Zeit nach den demotischen religiösen Texten, EQÄ 7, Berlin 2012, APF (in Bearbeitung).
  • K.A. Kitchen, Ramesside Inscriptions. Translations VI. Ramesses IV to XI and Contemporaries, Oxford 2012, AfO (in Bearbeitung).
  • R.B. Parkinson/L. Baylis, Four 12th Dynasty Literary Papyri (Pap. Berlin P. 3022-5): A Photographic Record, Berlin 2012, JAOS (in Bearbeitung).
  • C. Leitz, Geographisch-osirianische Prozessionen aus Philae, Dendara und Athribis, Soubassementstudien II, SSR 8, Wiesbaden 2012, OLZ (in Bearbeitung).
  • L. Coulon/P. Giovanelli-Jouanna/F. Kimmel-Clauzet (Hg.) Hérodote et l’Égypte. Regards croisés sur le livre II de l’enquête d’Hérodote. Actes de la journée d’étude organisée à la Maison de l’Orient et de la Méditerranée. Lyon, le 10 mai 2010, Collection de la Maison de l’Orient et de la Méditerranée 51, Série Littéraire et Philosophique 18, Lyon 2013, BiOr (in Bearbeitung).
  • R.A. Díaz Hernández, Tradition und Innovation in der offiziellen Sprache des Mittleren Reiches. Ein strukturalistischer Vergleich der historisch-biographischen mit den literarischen Texten der 1. Zwischenzeit und der 12. Dynastie, GOF IV 56, Wiesbaden 2013, WZKM (in Bearbeitung).
  • Geoffrey Thorndike Martin, Umm el-Qaab VII. Private Stelae of the Early Dynastic Period from the Royal Cemetery at Abydos, AV 123, Mainz 2011, WZKM (in Bearbeitung).
  • K. Ryholt, Narrative Literature from the Tebtunis Temple Library, The Carlsberg Papyri 10, CNIP 35, Kopenhagen 2013, WZKM (in Bearbeitung).
  • C. Leitz, Die Gaumonographien in Edfu und ihre Papyrusvarianten. Ein überregionaler Kanon kultischen Wissens im spätzeitlichen Ägypten, SSR 9, Wiesbaden 2014, WdO (in Bearbeitung).
  • S. Gerke, Der altägyptische Greif. Von der Vielfalt eines Fabeltiers, BSAK 15, Hamburg 2014, ZDMG (in Bearbeitung).
  • O. El-Aguizy/M. Sherif Ali (Hg.), Echoes of Eternity. Studies presented to Gaballa Aly Gaballa, Philippika 35, Wiesbaden 2010, OLZ (in Bearbeitung).
  • P. Rösch/U. Simon (Hg.), How Purity is Made, Wiesbaden 2012, OLZ (in Bearbeitung).
  • F. Monnier, Vocabulaire d’architecture égyptienne, Brüssel 2013, OLZ (in Bearbeitung).
  • C. Zivie-Coche/F. Dunand, Die Religionen des Alten Ägypten, Die Religionen der Menschheit 8, Stuttgart 2013, OLZ (in Bearbeitung).
  • Y. Volokhine, Le porc en Égypte ancienne. Mythes et histoire à l’origine des interdits alimentaires, Collection Religions. Comparatisme – Histoire – Anthropologie 3, Liège 2014, OLZ (in Bearbeitung).
  • H. Kockelmann/A. Rickert, Von Meroe bis Indien. Fremdvölkerlisten und nubische Gabenträger in den griechisch-römischen Tempeln, Soubassementstudien V, SSR 12, Wiesbaden 2015, ZDMG (in Bearbeitung).


Wissenschaftliche Vorträge

  • 17.10.1997 Omenkunde (Workshop "Kommentare im Vergleich: Frühe Formen und Techniken der Kommentierung im Vorderen Orient und in China", Heidelberg)
  • 17.10.1997 Das Nutbuch, die Deutung der Geheimnisse des Rituals für die Abwehr des Bösen und verwandte Texte (Workshop "Kommentare im Vergleich: Frühe Formen und Techniken der Kommentierung im Vorderen Orient und in China", Heidelberg)
  • 31.10.1998 Book of the Dead, Book of the Living. BD Spells as Temple Texts (Symposium "Religion in Context. Imaginary Concepts and Social Reality in Pharaonic Egypt", Berlin FU)
  • 03.07.1999 Die dritte Reihe der Dekane oder Tradition und Innovation in der spätägyptischen Religion (31. Ständige Ägyptologen-Konferenz, Trier)
  • 03.12.1999 Im Schatten des Goldhauses. Berufsgeheimnis und Handwerkerinitiation im Alten Ägypten, (Instrumentum - European Working-Group on Ancient Crafts and Manufactured Products of Antiquity, Berlin)
  • 08.07.2000 Mysterien des Kosmos: Kosmographie und Priesterwissenschaft (32. Ständige Ägyptologen-Konferenz, Heidelberg)
  • 21.09.2000 Musical Notation in Roman Period Egypt (2nd Symposium of the International Study Group on Music Archaeology, Kloster Michaelstein)
  • 23.11.2000 Neue Erkenntnisse zu Religion und Musik im Alten Ägypten (Ägyptologisches Institut Leipzig)
  • 25.01.2001 Kulturkontakte zwischen Ägypten und Indien (Neue Forschungen "Ethnizität und Kulturkontakt II", Berlin)
  • 27.03.2001 Tagewählerei in Ägypten (XXVIII. Orientalistentag, Bamberg, Panel "Tagewählerei")
  • 26.06.2001 Gnosis and Astrology. Book IV of the Pistis Sophia ("Under One Sky: Astronomy and Mathematics in the Ancient Near East", British Museum, London)
  • 02.02.2002 Wein, Weib und Gesang — Rituale für die Gefährliche Göttin (Mittelbautagung "Zum Ritual zwischen Antike und Gegenwart — neue Forschungen und Perspektiven", Berlin FU)
  • 14.02.2002 Neue Erkenntnisse zu Religion und Musik im Alten Ägypten (Ägyptologisches Institut Heidelberg)
  • 07.06.2002 Wo faß’ ich dich, göttliche Natur (Workshop "Tierkulte im pharaonischen Ägypten", Berlin HU)
  • 14.06.2002 Music Archaeology - Music Philology. Sources on Ancient Egyptian Music and Their Inherent Problems (3rd Symposium of the International Study Group on Music Archaeology, Kloster Michaelstein)
  • 05.09.2002 Bemerkungen zum Dekorationsprogramm des Osireion in Abydos (6. Ägyptologische Tempeltagung "Function and Use of Ancient Egyptian Temple Space", Leiden)
  • 17.12.2002 Music in Context (Workshop "Ancient Egyptian Music", Kairo, Helwan University in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Kairo)
  • 18.01.2003 Ikonographie und Stil im Spannungsfeld zwischen ägyptischer Tradition und griechisch-römischem Einfluß ("Fremdheit - Eigenheit. Ägypten, Griechenland und Rom. Austausch und Verständnis, II. Griechische und römische Einflüsse in Ägypten", Liebieghaus Frankfurt/M.)
  • 28.01.2003 Buch der Toten, Buch der Lebenden. Totenbuchsprüche als Tempeldekoration (Ägyptologisches Institut, München)
  • 19.02.2003 Die Naturwissenschaften im Alten Ägypten (Tag der Naturwissenschaften, Kopernikus-Gymnasium, Blankenfelde)
  • 22.05.2003 Sethkultorte und ihre Version des Osirismythos (Neue Forschungen, Leipzig)
  • 21.07.2003 Tombs as Temples. Towards an Understanding of Late Egyptian Tomb Decorations (4th Dakhleh Oasis Project Symposium, Posen)
  • 26.10.2003 Fiktionales und historisches Ägypten. Das Ägyptenbild der Odyssee aus ägyptologischer Perspektive ("Die Welten des Odysseus — Geschichte und Fiktion in der homerischen Odyssee", FU Berlin)
  • 10.11.2003 Zum Verhältnis von Ikonographie und Stil in der Kunst des ptolemäischen und römischen Ägypten (Institut für Klassische Archäologie, FU Berlin)
  • 13.12.2003 Religiöse Texte aus der Tempelbibliothek von Tebtynis — Gattungen und Funktionen ("Tebtynis und Soknopaiu Nesos — Leben im römerzeitlichen Fajum", Sommerhausen)
  • 22.01.2004 Von tanzenden Göttern und verkommenen Harfenspielern. Einblicke in die Musik des Alten Ägypten (Ägypten-Forum am Seminar für Archäologie und Kulturgeschichte Nordostafrikas der Humboldt-Universität zu Berlin)
  • 02.04.2004 Music as Cultural Subsystem or Why should Archaeologists care for Music? (Workshop "The Archaeology of Music: How they sounded: Ancient Oriental Music and Musical Instruments", 4th International Congress on the Archaeology of the Ancient Near East (ICAANE), Berlin)
  • 30.04.2004 Von tanzenden Göttern und verkommenen Harfenspielern. Einblicke in die Musik des Alten Ägypten (Förderverein des Ägyptischen Museums, Bonn)
  • 12.06.2004 Volkes Stimme - Textquellen zum Alltagsleben der Alten Ägypter (Lange Nacht der Wissenschaften, FU Berlin)
  • 05.07.2004 Kinder, Schreiber, Könige — Vergöttlichte Menschen im Alten Ägypten. Ein Arbeitsbericht (Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte Berlin)
  • 21.09.2004 The Social Standing of Musicians in Ancient Egypt (4th Symposium of the International Study Group on Music Archaeology, Kloster Michaelstein)
  • 05.11.2004 Ägyptische Einflüsse auf die funeräre Kultur Palästinas (Kolloquium "Tod" des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas, Rauischholzhausen)
  • 19.12.2004 Sounds of Power. The Concept of Sound in Ancient Egyptian Religion (Tagung der Theorethical Archaeology Group (TAG), Glasgow)
  • 17.02.2005 „Er kennt die Geburt des Re und seine Verwandlung in der Flut...“. Altägyptische Vorstellungen über den Sonnenlauf (Internationale Konferenz "Der Griff nach den Sternen. Wie Europas Eliten zu Macht und Reichtum kamen", Landesmuseum für Vorgeschichte, Halle)
  • 11.06.2005 „Komm zu mir, mein guter Herr...“ Heilige, Orakel und andere populäre religiöse Praktiken im Alten Ägypten (Lange Nacht der Wissenschaften, FU Berlin)
  • 04.08.2005 Der Isishymnus Deir Chelouit 154,1-10 (1. Ptolemäische Sommerschule, Lauterbad)
  • 31.05.2005 Fragments of a Monumental Proto-Myth of the Sun’s Eye (IXième Congrès International des Études Démotiques, Paris)
  • 26.09.2005 Book of the Dead, Book of the Living. BD Spells as Temple Texts (Internationales Symposium des Totenbuchprojekts, Bonn)
  • 09.01.2006 From Crocodile to Dragon. History and Transformations of the Dodekaoros ("The Transmission and Appropriation of Astral Sciences in Pre-Islamic Times", FU Berlin)
  • 04.05.2006 Wie töricht war Horapollo? Zur Ausdeutung von Schrift im Alten Ägypten (Neue Forschungen Grenzbereiche der Schrift II, Berlin)
  • 13.05.2006 „So ißt man gemäß dem Plan Gottes“. Tischmanieren im Alten Ägpten (Lange Nacht der Wissenschaften, FU Berlin)
  • 15.05.2006 „Die Seele der Sonne durchströmt die ganze Welt.“ Sonnenkult und Religiöse Astronomie im Alten Ägypten (Universitäts-Ringvorlesung "Sonnenverehrung in den Kulturen der Welt", FU Berlin)
  • 06.06.2006 Reading Between the Lines – What Late Manuscripts of the Book of Nut Tell Us (University of Wales, Swansea)
  • 20.07.2006 Reading Between the Lines – What Late Manuscripts of the Book of Nut Tell Us (University of Birmingham)
  • 29.08.2006 Sex and the Gods (pCarlsberg 650) (5. Demotische Sommerschule, FU Berlin)
  • 20.09.2006 Native and Foreign Elements in the Musical Life of Ancient Egypt (5th Symposium der International Study Group on Music Archaeology, Berlin)
  • 29.09.2006 Eine göttliche Karriere – Imhoteps Aufstieg vom Mensch zum Gott (Freundeskreis Alte Kulturen e.V. Freiberg)
  • 28.06.2007 Das Verhältnis zwischen Tempel und Grab im griechisch-römischen Ägypten (Ägyptologisches Institut Tübingen)
  • 17.07.2007 Das Verhältnis zwischen Tempel und Grab im griechisch-römischen Ägypten (Ägyptologisches Seminar, FU Berlin)
  • 19.12.2007 Script and Pseudo Scripts in Graeco-Roman Egypt (Konferenz "Non-textual Marking Systems, Writing and Pseudo Script", HU Berlin)
  • 27.05.2008 Who was “King” (S)asychis? (Xth International Congress of Egyptologists, Rhodos)
  • 23.06.2008 Von Göttern und Gesteinen. Zur Interpretation dreier bemerkenswerter Kultobjekte im Tempel von Tôd (Ludwig-Maximilians-Universität, München)
  • 09.07.2008 Zur Funktion der ägyptischen Autobiographie (Habilitationsvortrag am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften, FU Berlin)
  • 14.07.2008 Two Ritual Papyri for Sobek of Krokodilopolis (Internationale Konferenz "Egyptian Rituals of the Greco-Roman Period", Heidelberg)
  • 09.09.2008 Musicethnoarchaeology or The Fine Art of Selecting Fitting Analogies and Correctly Pinpointing Survivals (6th Symposium of the International Study Group on Music Archaeology, Ethnologisches Museum Berlin)
  • 16.10.2008 Die Vergangenheit zum Klingen bringen – Woher stammt unser Wissen über die Musik des Alten Ägypten? (Musikinstrumentenmuseum Berlin in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum der ägyptischen Botschaft)
  • 26.11.2008 Zwischen Harfenspiel und Affenkreischen – Musik im Alten Ägypten (Hannoversche Altertumswissenschaftliche Vorträge (HAV), Museum August Kestner, Hannover)
  • 14.01.2009 Großer Mann, Gepriesener, Gott – „Heiligenverehrung“ und Vergöttlichung von Menschen im Alten Ägypten (Ägyptologisches Institut Göttingen)
  • 22.01.2009 „Where there is dirt, there is system“. Zur Ambiguität der Bewertung von körperlichen Ausscheidungen in der ägyptischen Kultur (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn)
  • 30.01.2009 Schlange, Auge, Göttin – Das Diadem aus der Sicht des Alten Ägypten (Workshop „Das Diadem der hellenistischen Herrscher. Übernahme, Transformation oder Neuschöpfung eines Herrschaftszeichens", Münster)
  • 24.04.2009 Von Imhotep zu Piyris oder Neues zu Heiligenkult und Vergöttlichung von Menschen im Alten Ägypten (Forschungstag, Ägyptologisches Seminar, FU Berlin)
  • 20.05.2009 Tesenouphis theos megistos – Vergöttlichte Menschen und ihr Kult im griechisch-römischen Ägypten (251. Hauskolloquium DAI Zentrale, Berlin)
  • 19.06.2009 Das Orakelwesen im Alten Ägypten (Symposium "Allmacht und Ohnmacht", Göttingen)
  • 30.07.2009 Translating the Fundamentals of the Course of the Stars (Symposium "Writings of Early Scholars: Wissenschaft & Sprache im antiken Mittelmeerraum (Ägypten, Mesopotamien, Griechenland)", Mainz)
  • 05.08.2009 „Ihr Name wird genannt als Sau, die ihre Ferkel frißt“ – Zur Verbindung von Astronomie und Religion im Alten Ägypten am Beispiel des sogenannten Nutbuches (Planetarium/Sternwarte Berlin)
  • 11.08.2009 Die Bandeauinschrift im Naos von Deir Chelouit (Deir Chelouit 156/157) (3. Ptolemäische Sommerschule, Lauterbad)
  • 12.08.2009 Von Göttern und Gesteinen. Zur Interpretation dreier bemerkenswerter Kultobjekte im Tempel von Tôd (3. Ptolemäische Sommerschule, Lauterbad)
  • 24.09.2009 „Nun sprach aber Osiris zu Re…“. (Götter)Dialoge in den großen Corpora der ägyptischen Funerärliteratur (Symposium "Wenn die Götter reden...", Bonn)
  • 22.04.2010 “Thy Fragrance is in all my Limbs”. On the Olfactory Sense in Ancient Egyptian Religion (Workshop "Religion for the Senses III: About the Religious Meaning of Taste, Smell and Touch in Antiquity and the Middle Ages between Asia and Europe", Bochum)
  • 27.05.2010 Closed Canon vs. Creative Chaos. An In-depth Look at (Real and Supposed) Funerary Texts from Ancient Egypt (Konferenz "Problems of Canonicity and Identity Formation in Ancient Egypt and Mesopotamia", Kopenhagen)
  • 11.06.2010 Why Should We Date Texts by Historic Linguistic Dating? (Konferenz "On Dating Egyptian Literary Texts", Göttingen)
  • 17.06.2010 „Where there is dirt, there is system“. Zur Ambiguität der Bewertung von körperlichen Ausscheidungen in der ägyptischen Kultur (Ägypten-Forum, HU Berlin)
  • 17.07.2010 Ad fontes! (Co-Impulsreferat der Sektion "Religion", 42. Ständige Ägyptologenkonferenz, Bonn)
  • 08.11.2010 “After Having Translated These Deeds, I Explained to the Greeks the God’s and the Ruler’s Power”. Some Observations on Multilingualism in Graeco-Roman Egypt (Konferenz “Crossing Boundaries: Multilingualism, Lingua Franca and Lingua Sacra”, Exzellenzcluster 264 TOPOI, CSG III/Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)
  • 14.12.2010 Schweine, Fische, Insekten und Sterne. Über das bemerkenswerte Leben der Dekane nach dem Grundriß des Laufes der Sterne (Forschungskolloquium "Irrtümer und Folgen: Die Wissenschaften in den Kulturen des Mittelmeerraumes im Altertum", Friedrich-Meinecke-Institut, FU Berlin/Wissensgeschichte, Exzellenzcluster 264 TOPOI)
  • 17.01.2011 „... so daß eine die Auffrischung der anderen ist.“ Texttradierung im Umfeld ägyptischer Tempelbibliotheken (Vortragsreihe "Ritualdokumentationen und deren Tradierung", SFB 619 Ritualdynamik, Heidelberg)
  • 23.03.2011 Divine Will and Human Decision-making – Divinatory Techniques in Ancient Egypt (Centre for Canon and Identity Formation, Kopenhagen)
  • 01.04.2011 Who was “King” (S)asychis? ("Nomos und Kosmos bei Herodot", Vierter Cross-Area-Workshop, Research Groups B-IV/C-I-3, Exzellenzcluster 264 TOPOI, FU/HU Berlin)
  • 08.04.2011 Der ägyptische Mythos von der Himmelskuh (Interdisziplinäres Kolloquium zur Mythosforschung im Rahmen der 1. Interdisziplinären Arbeitstagung zur Mythosforschung: Phänomenologie antiker Mythen I, Bursfelde)
  • 12.04.2011 Hermeneutics of Egyptian Divination (Symposium „Transpositional Hermeneutics in Antiquity“, Ratio Religionis/Lichtenberg-Kolleg Göttingen)
  • 06.05.2011 Von Krokodilen und Menschen – Echte und vermeintliche Sobekkulte im Fayum (Konferenz „Das Fayum in Hellenismus und Kaiserzeit. Fallstudien zu multikulturellem Leben in der Antike"“, Bronnbach)
  • 09.05.2011 Porphyrius, die Eingeweide und der Gott im Leib (Julius-Maximilians-Universität, Würzburg)
  • 24.05.2011 Die Bedeutung der Astronomie im Alten Ägypten (Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung, Katlenburg-Lindau)
  • 31.05.2011 Antisocial Gods? On the Transgression of Norms in Ancient Egyptian Mythology (Fellow-Kolloquium, Lichtenberg-Kolleg, Göttingen)
  • 23.06.2011 Music in the Political Space in Ancient Egypt (Workshop "Sound, Political Space and Political Condition: Exploring Soundscapes of Societies under Change", Exzellenzcluster 264 TOPOI, Area C-III, Deutsches Archäologisches Institut, Berlin)
  • 01.09.2011 Demotic Documentary Texts as Sources for Religious Practices (11th International Congress of Demotic Studies, Merton College, Oxford)
  • 19.09.2011 Hieroglyphs and Hieratic – What is the difference and does it matter? (Konferenz „Biscriptality – Sociolinguistic and Cultural Scenarios“, Heidelberger Akademie der Wissenschaften)
  • 28.09.2011 Darstellungen von Götterstatuen als Dekor in Krypten und Sanktuaren (9. Ägyptologische Tempeltagung, Universität Hamburg)
  • 09.12. 2011 Nilpferde, Seeigel und ein Göttlicher Falke – Ägyptische Kultbilder jenseits des Üblichen (Weihnachtsfeier 2011, Ägyptologisches Seminar, FU Berlin)
  • 29.02.2012 Originally Non-funerary Spells from the Coffin Texts to the Book of the Dead (3rd International Symposium for Book of the Dead Studies, Bonn)
  • 11.05.2012 Musik im Alten Ägypten (Ringvorlesung „... und was ist denn Musik?", Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Lehrstuhl Musiksoziologie/Historische Anthropologie der Musik, HU Berlin)
  • 01.06.2012 Lokaltheologie in Mythologischen Handbüchern und Soubassements (Tagung „Altägyptische Enzyklopädien: Die Soubassements in den Tempeln der griechisch-römischen Zeit“, Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Projekt „Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens“)
  • 02.11.2012 Ägyptische Sprache und Schrift im Palästina des 1. Jt. v. Chr. (Kolloquium „Sprachen in Palästina während des 2. und 1. Jahrtausends v. Chr.“ des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas, Mainz)
  • 21.11.2012 Der Magen als Sündenbock? Porphyrius, De Abstinentia IV 10,3-5 im Lichte ägyptischer Quellen (Kolloquium zur antiken Religions- und Kulturgeschichte, Universität Erfurt)
  • 27.11.2012 Ritual gesucht, tot oder lebendig! Rituale für Lebende in funerärer Überlieferung („Die Variation der Tradition. Modalitäten der Ritualadaption im Alten Ägypten“, SFB 619 Ritualdynamik, Abschlußtagung des Teilprojekts B9, Heidelberg)
  • 13.12.2012 Porphyrius, die Eingeweide und der Gott im Leib (Ägyptologisches Institut „Georg Steindorff“, Leipzig)
  • 03.03.2013 Divine Figurations of Time in Ancient Egypt (Konferenz „The Construction of Time in Antiquity“, Institute of Advanced Study, Durham)
  • 15.03.2013 Science in Ancient Egypt (and why it was better than its reputation) (Konferenz „Cultures of Ancient Science“, University College London)
  • 17.05.2013 Text gesucht, tot oder lebendig! Zu den nicht-funerären Ursprüngen ausgewählter Sargtextsprüche (Coffin Texts Workshop, Ägyptologisches Seminar, FU Berlin)
  • 30.05.2013 The Sobek Rituals pWien Aeg 8420 and pWien Aeg 12405 and the Book of the Fayum (5. Fayum-Konferenz, Leipzig)
  • 07.09.2013 Himmelsbilder und Astronomie im Alten Ägypten (Vortrag, Arche Nebra)
  • 22.09.2013 Die „Ostraka des Ungerecht Verfolgten“ im Kontext (Tagung „Praktische Verwendung religiöser Artefakte“, SFB 933, Heidelberg)
  • 15.11.2013 Geheimwissen und Expertenwissen Ägyptens (Jahrestagung „Wissen" des Exzellenzclusters TOPOI, Berlin)
  • 26.04.2014 Ein Ritual am Neujahrstag zur Verlängerung des Lebens auf seinem Weg durch die Überlieferungsgeschichte (Coffin Texts Workshop II, Ägyptologisches Seminar, FU Berlin)
  • 28.04.2014 „Wenn Du einen Mann untersuchst…“. Medizin und medizinische Texte des Alten Ägypten (Medizinhistorisches Kolloquium, HU Berlin)
  • 10.05.2014 Porphyrios und die ägyptische Religion vor dem Hintergrund ägyptischer Quellen am Beispiel von De cultu simulacrorum (Kolloquium „Platonismus und spätägyptische Religion: Plutarch und die Ägyptenrezeption in der römischen Kaiserzeit“, Würzburg)
  • 14.07.2014 Götter, Gräber und ein ungerecht verfolgter Gelehrter. Ein Konvolut außergewöhnlicher Götterhymnen im Kontext seiner Entstehung (Gastvortrag Universität Trier, Vortragsreihe „Literatur im Alten Ägypten“)
  • 26.08.2014 „Er war mit keinem einzigen von ihnen zufrieden, außer als ich ihm deinen Namen sagte.“ (Ramses II.). Religiöse Sukzession im Alten Ägypten (Workshop „Sukzession in Religionen“, Exzellenzcluster TOPOI, Forschergruppe B5, Berlin)
  • 24.09.2014 Die astronomischen Decken der Tempel von Dendara und Esna (Planetarium am Insulaner/Wilhelm-Foerster-Sternwarte Berlin)
  • 25.09.2014 Götter, Gräber und ein ungerecht verfolgter Gelehrter. Ein Konvolut außergewöhnlicher Götterhymnen im Kontext seiner Entstehung (Ägyptenforum, HU Berlin)
  • 23.10.2014 Der Magen als Sündenbock? Porphyrius, De Abstinentia IV 10,3-5 im Lichte ägyptischer Quellen (Neue Forschungen, Köln)
  • 22.11.2014 From Heni to Heter – the Egyptian Classical Sky Picture through the Ages (Workshop „Beyond reclaiming the Past: Transmission, reception and revival of texts and iconography in Late Period Egypt“, SFB 980, Teilprojekt A02 Altägyptische Philologie, Berlin)
  • 28.11.2014 Trade Contacts and Cultural Exchange between Egypt and India in the Ptolemaic and Roman Period (Internationale Tagung „Entre mers – outre mer: Spaces, modes and agents of Indo-Mediterranean connectivity (3rd century BCE – 18th century)”, Zentrum für Europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften (ZEGK), Heidelberg)
  • 02.12.2014 Commentaries and Commentarial Literature in Ancient Egypt (Fourth Dahlem Seminar for the History of Ancient Sciences „Commentaries“, FU Berlin, Exzellenzcluster 264 TOPOI)
  • 04.12.2014 Götter, Gräber und ein ungerecht verfolgter Gelehrter. Ein Konvolut außergewöhnlicher Götterhymnen im Kontext seiner Entstehung (Colloquium zur Kulturgeschichte des Alten Ägypten, Institut für Ägyptologie und Koptologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
  • 24.02.2015 Die Wissenschaften im Alten Ägypten (Ringvorlesung „Ägypten - Götter. Menschen. Pharaonen“ in Zusammenarbeit mit der Universität Trier und der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Weltkulturerbe Völklinger Hütte)
  • 08.07.2015 Joy of Sex and Male Progeny. Two magic spells in funerary adaptation (Egyptian and Jewish Magic in Antiquity. Contexts, Contacts, Continuities and Comparisons, Minerva Stiftung/Gentner Symposia, Bonn)
  • 15.07.2015 „Wer das ausplaudert, der stirbt eines vorzeitigen Todes!“ Geheimwissen in der Religion des Alten Ägypten (Semesterabschlußfeier, Institut für Afrikanistik und Ägyptologie, Abteilung Ägyptologie, Köln und Freundeskreis „Uschebti“)
  • 26.08.2015 “May He Let Descend Many Years for Me!” A ritual for the prolongation of one’s life from Ancient Egypt (XIth International Congress of Egyptologists, Florenz)
  • 10.11.2015 Can Deities be Impersonated? The Question of Use of Masks in Ancient Egyptian Rituals (Tagung „The Physicality of the Other. Masks as a Means of Encounter“, Institut für Alttestamentliche Wissenschaft, Leipzig)
  • 16.01.2016 How “funerary” are the Coffin Texts? (Lady Wallis Budge Anniversary Symposium Cambridge „Concepts in Middle Kingdom Funerary Culture“, Christ’s College, Cambridge)
  • 27.04.2016 Sonne, Mond und … Schlangen! Astronomische Decken ägyptischer Tempel in griechisch-römischer Zeit (Sternwarte Trier/Campus der Generationen/Gasthörerstudium Universität Trier)
  • 29.04.2016 Response zum Vortrag von Enno Giele „Funeral Archaeology: Looking at the Early Empire Through the Lense of Death“ (Chinese Archaeology Workshop: Developments and Challenges, Universität Heidelberg)
  • 13.05.2016 The Religious Sciences in Ancient Egypt (Konferenz „Scholars, Priests and Temples - Babylonian and Egyptian Science in Context“, TOPOI D-1, Humboldt-Universität Berlin)
  • 17.05.2016 Kontakte und kulturelle Austauschprozesse zwischen Ägypten und Indien in griechisch-römischer Zeit (Althistorisches Kolloquium: Aktuelle Forschungsprobleme der Alten Geschichte, Universität Bielefeld)